Navigation

Das Landesjugendakkordeonorchester Brandenburg

Das Landesjugendakkordeonorchester Brandenburg (LJAO) besteht seit 1997 als Förderprojekt des Landesmusikrates - in Zusammenarbeit mit dem DHV-Landesverband Brandenburg.
Seit Gründung ist der Präsident des DHV-Landesverbandes, Volker Gerlich, künstlerischer Leiter und Dirigent des Orchesters.  Der engagierte Akkordeonlehrer leitet ebenfalls das mehrfach preisgekrönte Jugendakkordeonorchester des Konservatoriums Cottbus.

Ziel des LJAO ist es, begabte Akkordeonisten bis 27 Jahre durch das gemeinsame Musizieren und Konzertieren zu fördern bzw. ihnen, neben ihren Proben mit ihrem Stammorchester, eine zusätzliche Entwicklungsmöglichkeit zu schaffen. Dafür kommen die Nachwuchsmusikanten an drei Probenwochenenden im Jahr zusammen und erarbeiten u.a. sowohl klassische Werke der Musikgeschichte, als auch Filmmusiken. So erleben nicht nur die jungen Musiker den Facettenreichtum des Akkordeons, sie geben ihre Begeisterung für dieses Instrument an ihr Publikum weiter und stärken die Bedeutung der Akkordeonmusik innerhalb und außerhalb des Landes Brandenburg. Jährlicher Höhepunkt ist dabei eine mehrtägige Konzerttournee ins Ausland.

Das LJAO nahm mehrfach erfolgreich an Leistungsvergleichen teil. Beim Bundeswettbewerb für Auswahlorchester erzielte es 2014 in Siegen das Prädikat "hervorragend" und hat im Jahr 2018 in Trossingen "Mit sehr gutem Erfolg teilgenommen".

Termine - Probenphasen 2019
08.03. - 10.03.19 - Jugenddorf Gnewikow
03.05. - 05.05.19 - Jugendherberge Köthener See
06.09. - 08.09.19 - Ort N.N.

Geplante Konzerte/ Konzertreisen 2019:
01.10. - 05.10.19 - Konzertreise, Ort N.N.

 

Das Orchester sucht ständig Verstärkung. Neue Mitspieler sind herzlich willkommen!

Kontakt:
Landesmusikrat Brandenburg
Kristin Jagusch, Behlertstraße 33a, 14467 Potsdam
Tel.: 0331-2803528
Fax:  0331-2803527
jagusch(at)landesmusikrat-brandenburg.de


oder
DHV-Landesverband Brandenburg

Volker Gerlich
info(at)dhv-brandenburg.de
www.dhv-brandenburg.de