Instrument des Jahres

Ab 2017 beteiligt sich der Landesmusikrat Brandenburg an der Aktion "Instrument des Jahres". Damt soll jährlich einem Instrument besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Ziel ist es auch, ein breites Publikum für das Instrument zu begeistern und neugierig darauf zu machen, es zu erlernen. Nach der Oboe im Jahr 2017 wurde das Violoncello zum "Instrument des Jahres 2018" gekürt.

Unter dem Dach der teilnehmenden Landesmusikräte werden die Aktivitäten zum Projekt länderspezifisch gebündelt und so ein Netzwerk zwischen denen entwickelt, die sich auf unterschiedliche Weise dem Cello verschrieben haben: Instrumentenbauer, Cellistinnen und Cellisten aus dem Profi- und Amateurbereich, Komponisten, Musikschüler und Zuhörer.
Schirmherr für das "Instrument des Jahres" im Land Brandenburg ist Prof. Josef Schwab.

 

Alle, die sich im Land Brandenburg mit oder für das Violoncello engagieren, sind zur Teilnahme aufgerufen! Melden Sie uns Ihre besonderen Aktivitäten rund um das Violoncello.

Hier zum Download unser Teilnahmeaufruf sowie
Veranstaltungen und Informationen rund um das Violoncello: