"Jugend jazzt" - Die Sieger stehen fest!

16.06.2016 11:24 von Lmr Redaktion

Jazz-Trio aus Kleinmachnow fährt zur Bundesbegegnung "Jugend jazzt"

Unter dem Motto "Jazz auf dem Kutschstallhof" präsentierten sich am 2. Juli 2016 von 14.00 bis 20.00 Uhr acht Jazzensembles und Combos im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte in Potsdam.
Das Publikum und die Jury waren begeistert, und es konnten in diesem Jahr gleich mehrere Preise vergeben werden.

Den 1. Preis und eine Delegierung zur Bundesbegegnung "Jugend jazzt" erhielt das Jazz-Trio aus Kleinmachnow.
Den 2. Preis erspielte sich das Saxophonensemble der Kreismusikschule Oberhavel,
und den 3. Preis erhielt das Ensemble  "#J.in." des Evangelischen Gymnasiums Potsdam-Hermannswerder.
Ein Nachwuchspreis ging an "ETEA" aus Ketzin und ein Förderpreis an das Ensemble "Music in Mind" aus Zeuthen.

Herzlichen Glückwunsch den Siegern sowie allen teilnehmenden Bands!

 

 

 

Zurück