Großartige Erfolge beim DOW in Ulm

04.05.2016 15:05 von Lmr Redaktion

Vom 30. April bis 8. Mai 2016 fand in der Donaumetropole Ulm der 9. Deutsche Orchesterwettbewerb statt.
Zu den 4.500 Musizierenden in 115 Formationen, die sich hier präsentierten, zählten auch drei  Orchester aus Brandenburg, die sich zuvor beim Landes-Orchesterwettbewerb mit hervorragenden Leistungen qualifiziert hatten.


Trotz starker Konkurrenz konnten sie auch beim Bundeswettbewerb ihre Leistungsfähigkeit beweisen und erreichten folgende Ergebnisse in Ulm:

 

- Das Jugendblasorchester Beeskow unter Leitung von Jürgen Wesner hat mit gutem Erfolg teilgenommen


- Das Jugendsinfonieorchester der Städtischen Musikschule "Johann Sebastian Bach" Potsdam unter Leitung von Andreas Jerye hat mit sehr gutem Erfolg teilgenommen.

 

- Das Jugendakkordeonorchester des Konservatoriums Cottbus
unter Leitung von Volker Gerlich hat mit hervorragendem Erfolg teilgenommen
und ist Bundessieger der Kategorie Jugendakkordeonorchester.

 

Herzliche Gratulation zu dieser großartigen Leistung!

 

Alle Informationen unter www.musikrat.de/dow

 

Zurück